Sie sind hier:

Dammbruch in Brasilien - Zahl der Todesopfer steigt weiter

Datum:

Gut eine Woche nach dem verheerenden Dammbruch im Osten Brasiliens ist die Zahl der Toten auf 121 gestiegen.

Feuerwehrmann in der Schlammwüste.
Feuerwehrmann in der Schlammwüste.
Quelle: Lincon Zarbietti/dpa

Die Zahl der geborgenen Toten nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ist auf 121 angestiegen. 226 weitere Menschen werden noch vermisst, wie die Feuerwehr mitteilte. Nach Einschätzung der Rettungskräfte besteht kaum noch Aussicht, Überlebende zu finden.

Der Damm an der Mine des brasilianischen Bergbaukonzerns Vale war am 25. Januar gebrochen. Eine Schlammlawine rollte über Teile der Anlage und Siedlungen. Zwölf Millionen Kubikmeter Schlamm ergossen sich auf 290 Hektar.

Weitere Nachrichten im Überblick

G7-Gipfel im französischen Biarritz.

Erfüllung der G7-Beschlüsse - Schlechte Noten für Deutschland

Kein Musterschüler: Deutschland hat die Zusagen vom G7-Gipfel vor einem Jahr nur zu 75 Prozent umgesetzt. Das …

Der aktuelle G7-Gipfel findet in Frankreich statt.

Am Rande des Gipfels - Bayonne: Ungenehmigte G7-Demo

"Auch wenns dir nicht passt Macron, wir sind da", singen rund 200 Menschen bei einer ungenehmigten …

Löscharbeiten in der Nähe des Ortes Robore in Bolivien.

Schwere Brände in Bolivien - Feuer vernichten Urwälder

Nicht nur in Brasilen brennen die tropischen Urwälder. Auch in Bolivien stehen Tausende Hektar Wald in …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.