ZDFheute

Danilo Hondo gesteht Blutdoping

Sie sind hier:

Danilo Hondo gesteht Blutdoping

Datum:
Danilo Hondo am 02.05.19
Danilo Hondo
Quelle: imago images / Geisser

Ex-Radprofi Danilo Hondo hat in einem Interview mit der ARD-Dopingredaktion Blutdoping dem Mediziner Mark S. eingeräumt. "Es ging um 2011. Ich muss sagen (...) da hatte ich diesen schwachen Moment. Ich habe den größten Fehler meines Lebens getan und dieser Geschichte zugestimmt", sagte er. 2012 habe Hondo das Blutdoping wieder beendet

Hondo war seit Anfang 2015 bei Swiss Cycling angestellt. Zunächst betreute er die U23-Junioren, seit Dezember 2016 bekleidete er das Amt des Nationaltrainers. Der Verband kommunizierte um 18 Uhr in einer Medienkonferenz die sofortige Freistellung des Deutschen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.