Sie sind hier:

Dank starker US-Sparte - Solides Halbjahr bei der Telekom

Datum:

Der relativ starke Euro bremst den Umsatz, doch ansonsten geht es der Telekom gut. Vor allem das starke US-Geschäft stimmt die Manager zufrieden.

Die Zeiten bleiben für die Telekom herausfordernd.
Die Zeiten bleiben für die Telekom herausfordernd.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Getrieben vom guten US-Geschäft hat die Deutsche Telekom ein solides erstes Halbjahr hingelegt. Allerdings machte der relativ starke Euro dem Konzern zu schaffen und drückte den Umsatz im zweiten Quartal um 2,8 Prozent auf 18,4 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Unterm Strich machte sich im zweiten Quartal die Einigung im Rechtsstreit mit dem Bund über den Betrieb des Mautsystems Toll Collect bemerkbar. Der Gewinn ging deshalb um 43 Prozent auf rund 495 Millionen Euro zurück.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.