Sie sind hier:

Darmstadt gegen Kaiserslautern - Notfall: 2. Liga-Spiel abgebrochen

Datum:

Das Zweitliga-Spiel zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem 1. FC Kaiserslautern ist nach der Pause wegen eines medizinischen Notfalls im Kabinenbereich abgebrochen worden.

Jeff Strasser beim Spiel SV Darmstadt 98 gegen 1. FC Kaiserslautern
Jeff Strasser beim Spiel SV Darmstadt 98 gegen 1. FC Kaiserslautern Quelle: thomas frey/dpa

Das Zweitliga-Spiel zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem 1. FC Kaiserslautern ist nach der Pause wegen eines medizinischen Notfalls im Kabinenbereich bislang nicht wieder angepfiffen worden. Dort waren Sanitäter im Einsatz. Mehr Informationen gab es durch den Stadionsprecher am Mittwochabend und durch die beiden Klubs vorerst nicht.

Nach Angaben des übertragenden Senders Sky musste FCK-Trainer Jeff Strasser von einem Notarzt behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Luxemburger soll in der Halbzeitpause über Übelkeit und Schwindelgefühle geklagt haben.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.