Sie sind hier:

Platzmangel auf Friedhof - Berchtesgaden verlost Gräber

Datum:

Auf dem Alten Friedhof in Berchtesgaden herrscht Mangel an Grabstätten. Der Ort geht jetzt einen ungewöhnlichen Weg, um die begehrten Plätze zu verteilen.

Alter Friedhof im oberbayerischen Berchtesgaden.
Alter Friedhof im oberbayerischen Berchtesgaden.
Quelle: Kilian Pfeiffer/dpa

Ein Grab aus der Lostrommel: Der oberbayerische Ort Berchtesgaden wählt diese Methode, um begehrte Gräber auf einem jahrhundertealten Friedhof zu vergeben. Von rund 280 Bewerbern werden 200 zum Zuge kommen. Zu vergeben sind 140 Erdbestattungs- und 60 Urnengräber.

Mit der Verlosung, so sagt der Geschäftsleiter des Marktes Berchtesgaden, Anton Kurz, sollen gleiche Chancen für alle geschaffen werden. Denn jahrzehntelang waren auf dem 1685 eröffneten Friedhof keine Gräber mehr vergeben worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.