ZDFheute

Heißeste je gemessene Dekade

Sie sind hier:

Daten zweier US-Behörden - Heißeste je gemessene Dekade

Datum:

Die Erde hat die heißeste je gemessene Dekade hinter sich. US-Wissenschaftler haben der Erde die Temperatur gemessen. Deren Kurve hat eine eindeutige Richtung.

Sandbank an der Niedrigwasser führenden Donau.
Sandbank an der Niedrigwasser führenden Donau.
Quelle: Armin Weigel/dpa/Archivbild

Die vergangenen zehn Jahre sind nach Messungen zweier US-Regierungsbehörden wärmer als jede andere Dekade seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen. Die Durchschnittstemperatur der Jahre 2010 bis 2019 habe bei 14,7 Grad Celsius gelegen und damit um 0,8 Grad über dem Durchschnitt des 20. Jahrhunderts.

Das teilten die Raumfahrtbehörde Nasa und die Wetter- und Ozeanographiebehörde NOAA mit. Nasa-Wissenschaftler Gavin Schmidt prophezeit, die Rekordjagd der Temperaturen werde weitergehen.

Wissen | Leschs Kosmos - Klima im Wandel - Keiner stirbt für sich allein

Während der Mensch noch debattiert, ist die Natur schon mittendrin: im Wandel durch den Klimawandel. Und die Folgen sieht man nicht nur in der Arktis, sondern auch direkt vor der Haustür.

Videolänge:
29 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.