Sie sind hier:

Dauerregen bringt Überschwemmung - Tote wegen Monsun in Indien

Datum:

In Indien gibt es wie jedes Jahr zu diese Zeit Dauerregen. Wegen der Monsunzeit gibt es Überschwemmungen. Dutzende Menschen starben auch bei dem Einsturz einer Mauer.

Starke Regenfälle haben den Einsturz einer Mauer verursacht.
Starke Regenfälle haben den Einsturz einer Mauer verursacht.
Quelle: Stringer/XinHua XINHUA/dpa

Starke Regenfälle haben im Westen Indiens mindestens 27 Menschen das Leben gekostet. Alleine in der Finanzmetropole Mumbai gab es 21 Tote, weil die Wassermassen Wände zum Einsturz brachten, wie die Behörden mitteilten.

In dem 200 Kilometer entfernten Pune kamen sechs Menschen ums Leben, als eine Mauer unter Dauerregen auf ihre Hütten stürzte, wie die Zeitung "The Indian Express" berichtete. Mindestens 15 weitere Menschen konnten dem Bericht zufolge noch nicht aus den Trümmern geborgen werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.