ZDFheute

EZB stemmt sich gegen Corona-Krise

Sie sind hier:

DAX 10 Prozent abgestürzt - EZB stemmt sich gegen Corona-Krise

Datum:

Mit einem ganzen Bündel aus Maßnahmen stemmen sich Europas Währungshüter gegen die Coronavirus-Krise. Der Ausverkauf am deutschen Aktienmarkt setzte sich dennoch fort.

Kurve des Dax.
Kurve des Dax.
Quelle: Boris Roessler/dpa

Europas Währungshüter stemmen sich gegen wirtschaftliche Folgen der Coronavirus-Krise. Die Europäische Zentralbank (EZB) steckt bis zum Jahresende 120 Milliarden Euro zusätzlich in Anleihenkäufe. Zudem sollen besonders günstige Kredite Banken dazu bewegen, mehr Kredite zu vergeben.

Am deutschen Aktienmarkt hat das EZB-Paket die Anleger nicht beruhigt. Im Gegenteil: Der DAX weitete sein Minus auf über 1.000 Punkte aus. Am Nachmittag gab der deutsche Leitindex um 10,74 Prozent auf 9.317,52 Zähler nach.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.