Sie sind hier:

Debatte im Parlament - Streit über EU-Urheberrecht

Datum:

Wer verdient an den Inhalten im Internet? Das europäische Urheberrecht soll reformiert werden. Doch die Reformen sind umstritten.

Tagung des EU-Parlaments in Straßburg. Archivbild
Tagung des EU-Parlaments in Straßburg. Archivbild
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Das Europaparlament diskutiert von diesem Dienstag an erneut über die hoch umstrittene Reform des europäischen Urheberrechts. Besonders kontrovers sind zwei mögliche Neuerungen: Die Einführung des Leistungsschutzrechts für Verleger sowie sogenannter Upload-Filter bei Plattformen wie YouTube.

Rechteinhaber sollen durch die neuen Urheberrechts-Vorschriften fairer für ihre Leistung entlohnt werden. Doch Kritiker sehen durch die Vorschläge das freie Internet bedroht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.