Sie sind hier:

Debatte über Auslandseinsätze - Von der Leyen fordert Verlängerung

Datum:

Der neue Bundestag diskutiert die kurzzeitige Verlängerung von sieben Einsätzen der Bundeswehr. Die Verteidigungsministerin hält diese für zwingend notwendig.

Von der Leyen fordert die Verlängerung von Auslandseinsätzen.
Von der Leyen fordert die Verlängerung von Auslandseinsätzen. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Die vorübergehende Verlängerung von sieben Auslandseinsätzen der Bundeswehr ist nach Worten von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zwingend notwendig für die außenpolitische Kontinuität. "Deutschland steht für Verlässlichkeit", sagte die CDU-Ministerin im Bundestag. Auch die Soldaten brauchten Berechenbarkeit.

Die Abgeordneten überwiesen fünf Einsätze an den neu eingesetzten Hauptausschuss. Der Bundestag soll in den kommenden Wochen abstimmen. Die Zustimmung gilt als sicher.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.