Sie sind hier:

Debatte über Rentenbeiträge - IG Metall fordert Rentenrücklagen

Datum:

Volle Sozialkassen wecken Forderungen nach einer Senkung des Rentenbeitrages - doch die Gewerkschaft IG Metall warnt.

Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Hannover.
Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Hannover. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Unmittelbar vor Bekanntgabe der voraussichtlichen Rentenentwicklung im kommenden Jahr stellt sich die IG Metall gegen eine Beitragssenkung. "Statt heute die Beiträge zu senken, sollte die Regierung an morgen denken und angemessene Rücklagen bilden", sagte Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Urban der Deutschen Presse-Agentur.

An diesem Dienstag gibt die Deutsche Rentenversicherung Bund in Würzburg die voraussichtliche Rentenerhöhung 2018 und die Entwicklung des Beitragssatzes bekannt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.