Sie sind hier:

Debatte um Familiennachzug - Laschet für Kompromissbereitschaft

Datum:

Der Familiennachzug von Flüchtlingen könnte bei den Sondierungen von SPD und Union ein Streitthema werden. CDU-Vize Laschet fordert Kompromissbereitschaft.

Flüchtlinge kommen an
Flüchtlinge kommen an Quelle: Kay Nietfeld/dpa

In der Debatte über den Familiennachzug von Flüchtlingen hat der CDU-Vize Armin Laschet Kompromissbereitschaft eingefordert. Als Basis für eine mögliche Verständigung mit der SPD nannte er dem ARD-Hauptstadtstudio ein Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts.

Das Gericht habe einen "behutsamen Ausgleich" gefunden zwischen der Begrenzung von Zuwanderung und den Möglichkeiten der Integration auf der einen Seite und den Einzelfällen und humanitären Fällen auf der anderen Seite, so Laschet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.