Sie sind hier:

Debatte um Rentenpaket - Kahrs fordert zusätzliche Steuern

Datum:

Die Frage nach der Finanzierung des neuen Rentenpakets steht bislang nahezu unbeantwortet im Raum - SPD-Haushaltsexperte Johannes Kahrs hat eine Idee.

Eine ältere Frau geht mit einem Rollator spazieren. Archivbild
Eine ältere Frau geht mit einem Rollator spazieren. Archivbild
Quelle: Armin Weigel/dpa

SPD-Haushaltsexperte Johannes Kahrs hat sich für neue Steuern ausgesprochen: "Der Zuschuss aus dem Bundeshaushalt für die Rente wird langfristig steigen", sagte er der SPD-Bundestagsfraktion den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

"Wir müssen über zusätzliche Einnahmequellen sprechen, zum Beispiel über die Finanztransaktionssteuer oder eine zusätzliche Steuer für große Vermögen", sagte er. Die Verschiebung des Soli-Abbaus oder eine höhere Mehrwertsteuer seien aber kein Thema.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.