Sie sind hier:

Delegation des Europarates - Wahlbeobachter loben Istanbul-Wahl

Datum:

Mehr als 10 Millionen Menschen konnten gestern den neuen Bürgermeister Istanbuls wählen. Beobachter attestieren eine "professionelle" Wahlausrichtung.

Ein Mann mit einem Baby in einem Wahllokal in Istanbul.
Ein Mann mit einem Baby in einem Wahllokal in Istanbul.
Quelle: Burhan Ozbilici/AP/dpa

Die Beobachter des Europarates haben der Istanbuler Bürgermeisterwahl ein gutes Zeugnis ausgestellt. In einer Stellungnahme sagte der Leiter der 14-köpfigen Delegation, Andrew Dawson, dass die Wahl "kompetent" und in einer "grundsätzlich geordneten und professionellen Weise" ausgerichtet worden sei.

Am Sonntag waren bei der Wiederholung der Abstimmung im türkischen Istanbul rund 10,5 Millionen Menschen aufgerufen, abzustimmen. Die Wahl war international aufmerksam beobachtet worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.