Sie sind hier:

Deliveroo-Chef - Lieferdienste kämpfen mit dem Müll

Datum:

Viele Großstädter schätzen den Service von Lieferdiensten wie Deliveroo. Doch der Erfolg hat auch Kehrseiten.

Ein «Deliveroo»-Kurier bringt eine Lieferung.
Ein «Deliveroo»-Kurier bringt eine Lieferung.
Quelle: Gregor Fischer/dpa

Bestellungen bei Essenslieferdiensten führen zu größer werdenden Bergen von Verpackungsmüll. "Das ist ein riesiges, riesiges Problem", sagte Deliveroo-Chef Will Shu. "Nicht nur wir - alle Essenslieferdienste, Amazon und alle Online-Händler der Welt erzeugen Abfall." Deliveroo arbeitet nach seinen Angaben daran, weniger Plastik in Umlauf zu bringen.

Plastikbesteck soll es in Kürze nur noch auf ausdrücklichen Wunsch geben. Außerdem sollen umweltfreundliche Verpackungen angeboten werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.