Sie sind hier:

Demenzkranke Frauen missbraucht - Drei Jahre Haft für Altenpflegerin

Datum:

Zwischen August und Oktober 2017 hatte eine Frau in einem Heim im Landkreis Göppingen demenzkranke Frauen sexuell missbraucht und genötigt. Heute bekam sie ihr Urteil.

Eine Altenpflegerin muss für drei Jahre ins Gefängnis.
Eine Altenpflegerin muss für drei Jahre ins Gefängnis.
Quelle: Thomas Burmeister/dpa

Wegen sexuellen Missbrauchs demenzkranker Frauen hat das Landgericht Ulm eine Altenpflegerin zu drei Jahren Haft verurteilt. Die Angeklagte wurde der Vergewaltigung in einem Fall und der sexuellen Nötigung schuldig gesprochen.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die 47-Jährige zudem Fotos und Videos ihrer Taten für einen Bekannten machte und ihm auch Fotos und Videos nackter Heimbewohner schickte. Die Anklage hatte vier Jahre Haft gefordert, die Verteidigung eine Bewährungsstrafe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.