Sie sind hier:

Demonstration in Chemnitz - 3.500 Rechtspopulisten unterwegs

Datum:

Das rechte Bürgerbündnis Pro Chemnitz ruft zu einer Demonstration in der sächsischen Stadt. 3.500 Menschen folgen dem Aufruf.

Demonstration der Rechten in Chemnitz.
Demonstration der Rechten in Chemnitz. Quelle: ---/dpa

An einer Demonstration der rechtspopulistischen Bewegung Pro Chemnitz haben am Abend etwa 3.500 Menschen teilgenommen. Unter dem Motto "Wir sind mehr, wir kommen wieder!" zogen sie begleitet von einem starken Polizeiaufgebot durch die Innenstadt. Nach Angaben der Polizei blieb es bis zum offiziellen Ende der Kundgebung störungsfrei.

Anlass war der Tod eines Deutschen am 26. August. Tatverdächtig sind drei Asylbewerber. Zwei sitzen in U-Haft. Sie haben Anträge auf Haftprüfung gestellt.

Gut 3.500 Menschen sind in Chemnitz einem Demonstrationsaufruf der rechtspopulistischen Bewegung “Pro Chemnitz“ gefolgt. Die Kundgebung verlief nach Polizeiangaben störungsfrei.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.