Sie sind hier:

Demonstration in Tel Aviv - Protest gegen Israels Asylpolitik

Datum:

Israel will bis zu 40.000 afrikanische Flüchtlinge abschieben. Der Protest dagegen wird lauter.

Demonstrierende Flüchtlinge in Tel Aviv.
Demonstrierende Flüchtlinge in Tel Aviv. Quelle: Ilia Yefimovich/dpa

Rund 20.000 Menschen haben in Tel Aviv gegen die geplante Abschiebung afrikanischer Flüchtlinge aus Israel demonstriert. Afrikanische Migranten und Israelis hätten sich gemeinsam an dem Protest beteiligt, berichteten israelische Medien.

Die israelische Regierung hat angekündigt, bis zu 40.000 Flüchtlinge aus Eritrea und dem Sudan in afrikanische Drittländer abzuschieben. Nach Medienberichten handelt es sich dabei um Uganda und Ruanda. Beide Länder bestreiten entsprechende Vereinbarungen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.