Sie sind hier:

Demonstrationen gegen Regierung - Seltener Protest in Ägypten

Datum:

Mit der Übernahme der Macht durch das Militär sind Anti-Regierungsproteste in Ägypten selten geworden. Doch jetzt gab es gleich an mehreren Orten Aktionen.

Demonstranten in Kairo.
Demonstranten in Kairo.
Quelle: Oliver Weiken/dpa

Zum ersten Mal seit Jahren ist es wieder zu größeren Protesten gegen die Führung in Ägypten gekommen. Hunderte Ägypter forderten den Sturz des Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi, wie auf Videos in sozialen Netzwerken zu sehen war.

Nach der Machtübernahme durch das Militär 2013 hatte es kaum noch größere Aktionen dieser Art in Ägypten gegeben. Medien berichteten von Demonstrationen auf dem zentralen Tahrir-Platz in Kairo, in Alexandria, Suez und Mansura. In Kairo gab es dutzende Festnahmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.