Sie sind hier:

Demonstrationen in Indien - "Unberührbare" legen Mumbai still

Datum:

Mit Demonstrationen und Verkehrsblockaden legen Angehörige der untersten Schicht mehrere Orte in Indien lahm - darunter auch die Metropole Mumbai.

Auf einer Autobahn in Mumbai kommt der Verkehr zum Erliegen.
Auf einer Autobahn in Mumbai kommt der Verkehr zum Erliegen. Quelle: Rafiq Maqbool/AP/dpa

Gruppen aus der untersten Schicht des indischen Kastenwesens haben am zweiten Tag in Folge die indische Metropole Mumbai und Teile des westlichen Bundesstaats Maharashtra weitgehend lahmgelegt.

Die Angehörigen der untersten Schicht wurden früher als "Unberührbare" bezeichnet und nennen sich heute Dalits. Auslöser für die Proteste war der Tod eines 28-Jährigen, der offiziellen Angaben zufolge bei gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Aktivisten der Dalits und rechtsgerichteten Gruppen starb.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.