Sie sind hier:

Demonstrationen in Polen - Proteste gegen Abtreibungsrecht

Datum:

Das polnische Abtreibungsrecht zählt zu den strengsten in Europa. Durch ein neues Gesetz sehen viele Frauen ihre Rechte erneut in Gefahr und leisten Widerstand.

Zehntausende protestierten gegen strengere Abtreibungsgesetze.
Zehntausende protestierten gegen strengere Abtreibungsgesetze. Quelle: Alik Keplicz/AP/dpa

Landesweit haben Menschen in Polen gegen eine drohende Verschärfung des Abtreibungsrechts protestiert. "Wir wollen legale Abtreibungen", forderten Zehntausende beim größten Protestzug in Warschau. Die Behörden schätzten etwa 55.000 Teilnehmer.

Unter dem Motto "schwarzer Protest" zogen sie durch die Hauptstadt, um sich gegen einen im Parlament debattierten Gesetzesentwurf der Pro-Life-Bewegung zu wehren. Dieser sieht vor, dass missgebildete Föten nicht mehr abgetrieben werden dürfen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.