Sie sind hier:

Demos für Freilassung - Generalstreik in Katalonien

Datum:

Wieder gehen in Barcelona Tausende auf die Straße. Sie fordern die Freilassung von Ex-Ministern und skandieren den Namen ihres abgesetzten Regionalchefs.

Erneut versammelten sich tausende Demonstranten in Barcelona.
Erneut versammelten sich tausende Demonstranten in Barcelona. Quelle: Manu Fernandez/AP/dpa

Tausende Unabhängigkeitsbefürworter haben bei einem Generalstreik in Katalonien die Freilassung der inhaftierten separatistischen Politiker gefordert. Acht Ex-Minister sitzen derzeit in Untersuchungshaft.

Die Demonstranten riefen vor dem Regierungssitz in Barcelona "Freiheit" und "Unabhängigkeit" und skandierten mit Blick auf den entmachteten Regionalchef: "(Carles) Puigdemont ist unser Präsident!" Die Teilnehmer errichteten Straßensperren und legten auch eine Eisenbahnlinie zeitweilig lahm.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.