Sie sind hier:

Details noch unbekannt - Einigung im Streit um VW-Haustarif

Datum:

Lange hatte es kaum Bewegung gegeben, nun soll es beim Haustarif von Volkswagen eine Einigung gegeben haben. Verhandlungsführer wollen darüber informieren.

Im Haustarif-Streit von VW soll es eine Einigung gegeben haben.
Im Haustarif-Streit von VW soll es eine Einigung gegeben haben.
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Im Streit um den Haustarif bei Volkswagen hat es eine Einigung gegeben. Details wurden zunächst nicht bekannt. IG-Metall-Verhandlungsführer und Bezirksleiter Thorsten Gröger sowie VW-Verhandlungsführer und Marken-Personalchef Martin Rosik wollten darüber auf einer Pressekonferenz informieren, teilte die Gewerkschaft mit.

VW hatte Ende Januar ein verbessertes Angebot vorgelegt, das nach drei Nullmonaten eine zweistufige Tariferhöhung um 3,5 Prozent ab Mai und 2 Prozent ab Mai 2019 vorsieht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.