Sie sind hier:

Details zum Stromverbrauch - EuGH urteilt im Staubsauger-Streit

Datum:

Der Stromverbrauch von Staubsaugern kann steigen, wenn sich der Beutel füllt. Müssen Hersteller die Verbraucher darüber informieren? Heute entschied der EuGH.

EuGH urteilte über Strom-Kennzeichnung von Staubsaugern.
EuGH urteilte über Strom-Kennzeichnung von Staubsaugern. Quelle: Armin Weigel/dpa

Staubsauger-Hersteller müssen Kunden auf dem EU-Energielabel nicht darüber informieren, unter welchen Bedingungen der Stromverbrauch getestet wurde. Das entschied heute der Europäische Gerichtshof (EuGH - Rechtssache C-632/16).

Hintergrund ist eine Klage des Unternehmens Dyson, das beutellose Staubsauger herstellt. Es hatte der Münchner BSH Hausgeräte - dem Hersteller von Staubsaugern - vorgeworfen, beim einem Siemens-Staubsauger mangelhafte Angaben zum Stromverbrauch zu machen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.