Sie sind hier:

Deutsche Bank - Aufsichtsrat diskutiert über Cryan

Datum:

Seit 2015 steht John Cryan an der Spitze der Deutschen Bank. Doch die Anzeichen verdichten sich, dass seine Zeit bald vorbei sein könnte.

Regulär endet Cryans Vertrag im Jahr 2020.
Regulär endet Cryans Vertrag im Jahr 2020. Quelle: Arne Dedert/dpa

Mitten in der Diskussion um die Zukunft von Deutsche-Bank-Chef John Cryan kommt der Aufsichtsrat des Konzerns an diesem Sonntag zusammen. Dabei soll die Personalie des Vorstandsvorsitzenden diskutiert werden.

Es wird vermutet, dass Aufsichtratschef Paul Achleitner in dem "Update-Call" das Kontrollgremium über eine mögliche Ablösung von Cryan informieren will. Der Brite steht seit Mitte 2015 an der Spitze der Deutschen Bank. In den letzten Wochen war der Druck auf Cryan gewachsen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.