Sie sind hier:

Deutsche Botschaft in London - Aktivisten klettern auf Gebäude

Datum:

In London demonstrieren Greenpeace-Aktivisten vor der Deutschen Botschaft. Einige Demonstranten sind auf das Dachgerüst der Residenz geklettert.

Die Umweltschützer fordern einen Kohleausstieg bis 2030.
Die Umweltschützer fordern einen Kohleausstieg bis 2030.
Quelle: Paul Hackett/Greenpeace UK/dpa

Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace sind auf ein Gerüst am Gebäude der Deutschen Botschaft in London geklettert. Die Umweltschützer fordern von der Bundesregierung einen Kohleausstieg bis 2030. Die Botschaft sei im Gespräch mit den Demonstranten.

Greenpeace wirft der Bundesregierung vor, mit ihrer Kohle-Politik maßgeblich zum Klimawandel beizutragen. Sechs der zehn umweltschädlichsten Kraftwerke in Europa seien Braunkohlekraftwerke in Deutschland.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.