Appel will Gewinn steigern

Sie sind hier:

Deutsche Post - Appel will Gewinn steigern

Datum:

2018 war ein Krisenjahr für die Deutsche Post. Nun will Konzernchef Frank Appel den operativen Gewinn wieder steigern. Das hat auch Folgen für die Verbraucher.

Eine Post-Mitarbeiterin sortiert Briefe. Archivbild
Eine Post-Mitarbeiterin sortiert Briefe. Archivbild
Quelle: Jan Woitas/ZB/dpa

Die Deutsche Post will ihre kriselnde Brief- und Paketsparte wieder in die Spur bringen und den operativen Gewinn steigern. 2018 lasteten Gewinnrückgänge auf der Bilanz. Der operative Gewinn brach wegen der Kosten für die Sanierung des deutschen Briefgeschäfts um 15,5 Prozent auf 3,16 Milliarden Euro ein.

2019 will Konzernchef Frank Appel den operativen Gewinn auf 3,9 bis 4,3 Milliarden Euro steigern. Dabei könnte wichtig sein, wie stark er das Briefporto in Deutschland anheben kann.

Gewinnrückgänge im deutschen Brief- und Paketgeschäft belasten die Deutsche Post. 2019 soll es besser werden - möglicherweise auch durch die Mitwirkung der Bundesregierung. Mehr dazu lesen Sie hier!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.