Sie sind hier:

Deutsche Süßwarenindustrie - 151 Millionen Weihnachtsmänner hergestellt

Datum:

Das Weihnachtsfest kann kommen. Zumindest die deutsche Süßwarenindustrie hat ihren Auftrag erfüllt und 151 Millionen Weihnachtsmänner ausgeliefert.

Weihnachtsmann aus Schokolade (Archiv).
Weihnachtsmann aus Schokolade (Archiv).
Quelle: Lino Mirgeler/dpa

Die deutsche Süßwarenindustrie hat in diesem Jahr vor dem Weihnachtsfest mehr Schokoladen-Weihnachtsmänner und -Nikolausfiguren hergestellt. Gegenüber dem Vorjahr sei die Zahl um etwa vier Prozent auf 151 Millionen gestiegen. Das teilte der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie mit.

100 Millionen der süßen Hohlfiguren wurden an Handel und Kaufhäuser ausgeliefert. Der Rest ging in den Export. Besonders beliebt sind die deutschen Figuren in Frankreich, Österreich und Großbritannien.

Was steht auf den Wunschzetteln der Kinder an den Weihnachtsmann? Die meisten haben einen "unbezahlbaren" Wunsch:

Nikolaus mit Brief in Blindenschrift im Nikolauspostamt.

Häufiger Wunsch an den Nikolaus - "Schnee und weiße Weihnachten!"

Spielsachen, Handy und Tablets seien beliebte Wünsche, die auf den Briefen an den Nikolaus stehen. Dagegen wirkt der wohl meistgeäußerte Wunsch ziemlich bescheiden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.