Sie sind hier:

Deutsche Teilung - Mauer so lange weg, wie sie stand

Datum:

28 Jahre, 2 Monate und 27 Tage. So lange stand die Mauer und trennte Berlin und Deutschland in Ost und West. Am heutigen Tag ist sie genau so lange wieder weg.

Eine Ostberliner Maurerkolonne 1961 am Potsdamer Platz.
Eine Ostberliner Maurerkolonne 1961 am Potsdamer Platz. Quelle: UPI/UPI_dpa/dpa

Am heutigen Tag ist die Berliner Mauer genauso lange weg wie sie da war: 28 Jahre, 2 Monate und 27 Tage. Sie war das Symbol der deutschen Teilung. Mit dem Bau begann die DDR-Führung unter SED-Chef Walter Ulbricht am 13. August 1961.

Am 9. November 1989 fiel die Mauer. Die rund 155 Kilometer lange Sperranlage riegelte den Osten vom Westteil Berlins ab. An der Berliner Mauer starben nach wissenschaftlichen Erkenntnissen mindestens 140 Menschen durch das DDR-Grenzregime.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.