Sie sind hier:

Deutsche Wildtier Stiftung - Reh ist "Tier des Jahres 2019"

Datum:

Rehe sind in Deutschland sehr häufig und müssen nicht vor dem Aussterben geschützt werden. Nun hat die Deutsche Wildtier Stiftung die Tierart ausgezeichnet.

Das Reh wurde zum Tier des Jahres 2019 ernannt.
Das Reh wurde zum Tier des Jahres 2019 ernannt.
Quelle: Swen Pförtner/dpa

Das Reh ist "Tier des Jahres 2019". Dadurch solle auf die Probleme rund um den Lebensraum der Rehe aufmerksam gemacht werden, teilte die Deutsche Wildtier Stiftung mit. "Den meisten Menschen in unserem Land ist nur wenig über Rehe bekannt", sagte Geschäftsführer Hilmar Freiherr von Münchhausen.

Das Reh ist die in Europa kleinste Art der Hirsche. Ebenso wie bei Rotwild tragen bei den Rehen nur die Böcke, also die männlichen Tiere, ein Geweih. Lebensraum des Rehs sind Wälder und Feldflur.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.