Sie sind hier:

Deutscher Lehrerverband - Pädagogenmangel dramatisch hoch

Datum:

Zu Beginn des neuen Schuljahres fehlen viele Lehrer in Deutschland. Der Deutsche Lehrerverband spricht vom schlimmesten Lehrermangel seit Jahrzehnten.

In mehreren Bundesländern beginnt heute das neue Schuljahr.
In mehreren Bundesländern beginnt heute das neue Schuljahr. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

An Deutschlands Schulen fehlen laut Deutschem Lehrerverband fast 40.000 Pädagogen. "Einen derart dramatischen Lehrermangel hatten wir seit drei Jahrzehnten nicht mehr", sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger der "Passauer Neuen Presse".

Derzeit seien rund 10.000 Lehrerstellen nicht besetzt. Dazu würden etwa 30.000 Stellen kommen, die mit Seiteneinsteigern, Pensionisten und Studenten besetzt seien, so Meidinger. Besonders kritisch sei die Situation an Grund- und Förderschulen.

Laut dem Deutschen Lehrerverband ist der Lehrermangel so dramatisch wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Es fehlten fast 40.000 Pädagogen an deutschen Schulen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.