Sie sind hier:

Deutscher Leitindex - DAX mit sehr großem Tagesverlust

Datum:

Schlechte Nachrichten für die Anleger am deutschen Aktienmarkt. Aufgrund politischer Unsicherheiten schließt der DAX mit dem zweitgrößten Tagesverlust 2018.

Der DAX erleidet den zweitgrößten Tagesverlust 2018. Archivbild
Der DAX erleidet den zweitgrößten Tagesverlust 2018. Archivbild
Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

Die Mischung aus internationalem Handelsstreit, politischer Unsicherheit in Deutschland und einem schwachen New Yorker Aktienmarkt hat dem DAX schwer zugesetzt.

Der Leitindex verbuchte mit einem Abschlag von 2,46 Prozent auf 12.270,33 Punkten das größte Tagesminus seit Februar. Der Euro legte zeitweise bis auf über 1,17 US-Dollar zu und kostete zuletzt 1,1696 Dollar. Für den MDax ging es um 2,10 Prozent nach unten auf 25.847,60 Punkte. Der TecDax fiel um 2,34 Prozent auf 2.733,63 Punkte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.