Sie sind hier:

Deutscher Luftverkehr - Rekord bei Fluggästen in 2019

Datum:

Trotz Klimadebatte steigt die Zahl der Flugpassagiere in Deutschland weiter an. Im Jahr 2019 sinkt zwar die Wachstumsrate, für einen neuen Rekord reicht es dennoch.

Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen.
Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen.
Quelle: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Von deutschen Flughäfen sind im vergangenen Jahr so viele Passagiere abgehoben wie nie zuvor. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, traten 2019 rund 124,4 Millionen Menschen eine Flugreise an. Damit wurde der bisherige Höchstwert von 122,6 Millionen Fluggästen aus dem Jahr 2018 nochmals übertroffen.

Im Vorjahr war der Anstieg bei der Zahl der Fluggäste allerdings deutlich höher ausgefallen. 2018 hatte es im Vorjahresvergleich ein Plus von 4,2 Prozent gegeben, 2019 betrug es nun 1,5 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.