Streaming hängt die CD ab

Sie sind hier:

Deutscher Musikmarkt - Streaming hängt die CD ab

Datum:

Streaming ist der Hoffnungsträger der Musikbranche, vor allem weil die Abo-Modelle mit monatlichen Zahlungen ihr stabile Erlöse bringen - anders als die CD.

Das Musikstreaming ist die große Hoffnung der Musikbranche.
Das Musikstreaming ist die große Hoffnung der Musikbranche.
Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Das Musikstreaming hat im vergangenen Jahr in Deutschland die CD-Verkäufe deutlich hinter sich gelassen. Der Umsatz mit Songs aus dem Netz stieg um gut ein Drittel auf 734 Millionen Euro. Das Streaming erreichte damit als wichtigste Geldquelle der Musikbranche einen Marktanteil von 46,4 Prozent.

Die CD-Erlöse gingen um 20 Prozent auf 579 Millionen Euro zurück. Das entspricht nur noch einem Marktanteil von 36,4 Prozent. Nur geringe Bedeutung haben inzwischen die Downloads.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.