Sie sind hier:

Deutscher Wetterdienst - Unwetter im Süden Deutschlands

Datum:

Blitz und Donner, Starkregen und sogar Hagel. Der Süden und die Mitte Deutschlands erwartet heute wieder heftige Unwetter. Der Deutsche Wetterdienst warnt.

Ein "Donnerwetter" über der Bankenmetropole in Frankfurt.
Ein "Donnerwetter" über der Bankenmetropole in Frankfurt. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

Auch am Donnerstag trüben Gewitter im Süden und der Mitte Deutschlands wieder den Himmel. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) rechnen mit Schauern, örtlich auch heftigem Starkregen und Hagel. Das Unwetter soll sich bis zum Erzgebirge und dem Südosten Bayerns ausdehnen.

Schon am Mittwoch hatte es im Süden und der Mitte Deutschlands gewittert - wie auch am Vortag. Die Zahl der Einsätze für Polizei und Feuerwehr blieb aber überschaubar, wie Sprecher in den Präsidien und Leitstellen der Länder sagten.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.