Sie sind hier:

Deutsches Weininstitut - Bislang nur drei Eiswein-Lesen

Datum:

Eiswein kann nur bei Temperaturen von mindestens minus sieben Grad gelesen werden. Doch der bisher größtenteils milde Winter ließ bis dato nur wenige Lesen zu.

Thermometer an einem Silvanerrebstock
Bis dato eher selten erfolgreich: Eiswein-Lese (Archivfoto)
Quelle: dpa

Nur wenigen Winzern in Deutschland ist in diesem Winter eine Eiswein-Lese gelungen. Das Deutsche Weininstitut in Bodenheim bei Mainz erhielt dazu bislang drei Mitteilungen von Winzern aus den Anbaugebieten Baden, Nahe und Saale-Unstrut. Im vergangenen Jahr gab es bundesweit sechs Betriebe, denen eine Eiswein-Lese gelang. Dazu gehörte ein Betrieb in Salzatal (Saalekreis), dem am 28. November eine Eiswein-Lese gelungen sei.

Ein Weingut in Monzingen an der mittleren Nahe habe am Zweiten Weihnachtsfeiertag einen Eiswein lesen können. "Das ist für uns die Krönung des Spitzenjahrgangs 2018", sagte der Winzer Lorenz Keller vom gleichnamigen Weingut in Klettgau-Erzingen (Kreis Waldshut) in Baden. Dort wurden nach seinen Angaben am 3. Januar die Trauben von 750 Stöcken der Rebsorte Spätburgunder gelesen.

Über Eiswein erfahren Sie mehr hier beim Deutschen Weininstitut.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.