Sie sind hier:

Deutschkurse im Ausland - Sprachkurse wecken Interesse für Deutschland

Datum:

Laut einer Studie tragen Deutschkurse im Ausland dazu bei, dass Arbeitskräfte motiviert werden, nach Deutschland zu kommen.

Deutsch in einem Sprachkurs lernen.
Deutsch in einem Sprachkurs lernen.
Quelle: Hendrik Schmidt/zb/dpa

Deutsch-Sprachkurse im Ausland erhöhen laut einer Studie die Motivation qualifizierter Arbeitskräfte, nach Deutschland zu kommen. Außerdem verbesserten Sprachkurse im Ausland die Deutschkenntnisse der Teilnehmer deutlich.

Das erleichtert Migranten die Suche nach einem Arbeitsplatz in Deutschland, wie aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervorgeht. Einen Beitrag dazu hätten Goethe-Institute geleistet, die in vielen Ländern eröffnet wurden.

Sprachkenntnisse wichtig für Arbeitsmarktintegration

Dagegen verfüge ein Großteil der Personen aus Herkunftsländern ohne Goethe-Institut über nahezu keine deutschen Sprachkenntnisse bei der Einreise nach Deutschland, heißt es in der Studie. Gute Sprachkenntnisse seien wichtig für die Arbeitsmarktintegration, betont das IAB. Migranten, die über gute Sprachkenntnisse bei ihrem Zuzug nach Deutschland verfügen, nehmen laut IAB im Schnitt schneller eine Erwerbstätigkeit auf als diejenigen, die ohne oder mit geringen Sprachkenntnissen angekommen sind.

"Von den zwischen dem Jahr 2000 und 2014 eingewanderten Personen mit guten Sprachkenntnissen waren im ersten Jahr nach dem Zuzug rund 60 Prozent beschäftigt, von denjenigen mit schlechteren Deutschkenntnissen dagegen 50 Prozent", schreibt das IAB.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.