Sie sind hier:

Deutschland will Führungsrolle - Mehr Geld aus Berlin für Raumfahrt

Datum:

Über die letzten drei Jahre gab Deutschland für die Raumfahrt 1,9 Milliarden Euro aus. Für die kommenden drei Jahre soll das Budget nun deutlich aufgestockt werden.

Grafische Darstellunge des Satelliten Aeolus der Europäischen Raumfahrtagentur esa
Deutschland will eine Führungsrolle in der europäischen Raumfahrt übernehmen. Symbolbild
Quelle: dpa

Mit ehrgeizigen Projekten und mehr Investitionen will Europa stärker im Weltall mitspielen. Deutschland steht dabei ganz vorne. "Wir haben für die nächsten drei Jahre rund drei Milliarden Euro gezeichnet und damit die Führungsrolle in der Esa übernommen", so der deutsche Chefverhandler Thomas Jarzombek am Rande einer Esa-Konferenz in Sevilla.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden internationalen Konkurrenz schenkt Europa der Raumfahrt mehr Beachtung als in der Vergangenheit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.