Sie sind hier:

Deutschland liest vor - 160.000 Teilnehmer beim Vorlesetag

Datum:

Großer Erfolg: Der 14. bundesweite Vorlesetag konnte deutlich mehr als Hunderttausend Teilnehmer mobilisieren.

Der Vorlesetag war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.
Der Vorlesetag war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Quelle: Pauline Willrodt/dpa

Mehr als 160.000 Vorleser haben sich beim 14. bundesweiten Vorlesetag beteiligt. Ziel der Aktion ist es, ein Zeichen für Lesen und Vorlesen zu setzen und Freude daran zu wecken.

"Es braucht nur 15 Minuten Vorlesen am Tag, damit Kinder später selber gerne lesen. Denn Lesen und Vorlesen ist eines der wichtigsten Dinge für die Entwicklung unserer Kinder", sagte Bahn-Chef Richard Lutz. Die Stiftung der Bahn gehört zu den Mitinitiatoren. Zu den prominenten Unterstützern zählen auch Gundula Gause und Maybrit Illner.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.