Sie sind hier:

Deutschland und Nordkorea - USA fordern Abzug des Botschafters

Datum:

Deutschland hat - im Gegensatz zu den USA - noch eine Botschaft in Nordkorea. Das soll sich ändern, fordert Washington.

Deutsche Botschaft in Pjöngjang.
Deutsche Botschaft in Pjöngjang. Quelle: Auswärtiges Amt/Auswärtiges Amt/dpa

Die USA haben das Auswärtige Amt in Berlin aufgefordert, seinen Botschafter aus Nordkorea abzuziehen. Länder mit diplomatischen Beziehungen zu Nordkorea sollten diese abbrechen, um den Druck auf Nordkorea im Atomstreit zu erhöhen, sagte die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert.

"Ruft Euren Botschafter zurück", sagte sie mit Blick auf Deutschland. Die Bundesrepublik gehört anders als die USA zu den Ländern, die noch diplomatische Beziehungen zu Nordkorea unterhalten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.