Sie sind hier:

Handball-EM - Deutschland verpasst den Gruppensieg

Datum:

Durch ein Unentschieden im letzten Vorrunden-Spiel hat das DHB-Team den Gruppensieg bei der Handball-EM verpasst. Gegen Mazedonien hieß es am Ende 25:25.

Handball-EM: Deutschland - Mazedonien
Handball-EM: Deutschland - Mazedonien Quelle: dpa

Deutschlands Handballer haben den erhofften Gruppensieg bei der Europameisterschaft verpasst. Die DHB-Auswahl trennte sich im letzten Vorrundenspiel am Mittwoch 25:25 (12:11) von Mazedonien und darf sich im Kampf um den Einzug ins Halbfinale keinen weiteren Ausrutscher mehr leisten. "Wir hatten die Chance auf den Sieg, spielen es aber zu undiszipliniert in der letzten Szene", sagte Bundestrainer Christian Prokop .

Bester Werfer beim Titelverteidiger war in Zagreb Steffen Weinhold mit sieben Toren. Ihr erstes Hauptrundenspiel bestreitet die Mannschaft am Freitag in Varazdin.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.