Sie sind hier:

Auf Deutschlands Straßen - Immer mehr Oldtimer unterwegs

Datum:

Laut Angaben des Kraftfahrtbundesamtes sind mehr Oldtimer auf Deutschlands Straßen unterwegs als je zuvor - mit Vorteilen für den Fahrzeughalter.

Historische Fahrzeuge können Steuervorteile bieten.
Historische Fahrzeuge können Steuervorteile bieten. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

477.386 Fahrzeuge mit Historien-Kennzeichen waren laut Kraftfahrtbundesamt zum 1.1.2018 auf deutschen Straßen unterwegs - knapp elf Prozent mehr als 2017. Das "H" am Ende des Kennzeichens dürfen nur Fahrzeuge führen, die älter als 30 Jahre sind und als "historisches Kulturgut" gelten. Für den Halter hat dies Vorteile bei Versicherung und Kfz-Steuersatz.

Versicherungen bieten für Oldtimer auch deshalb günstigere Tarife an, weil sie wissen, dass deren Halter die Fahrzeuge hegen und pflegen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.