Sie sind hier:

Frauen-Fußball-WM - DFB-Frauen mühen sich zum Auftaktsieg

Datum:

Die DFB-Elf ist mit dem erhofften Sieg in die Fußball-WM der Frauen gestartet. Der 19 Jahre alten Giulia Gwinn vom SC Freiburg gelang der Siegtreffer.

Frauenfußball-WM, Deutschland - China am 8. Juni 2019: Svenja Huth gegen die Chinesin Shanshan Liu (rechts)
Svenja Huth gegen die Chinesin Shanshan Liu (rechts)
Quelle: reuters/Lucy Nicholson

Die deutsche Mannschaft ist mit einem Arbeitssieg in die Frauenfußball-WM gestartet. Beim 1:0-Sieg über China taten sich die die DFB-Frauen schwerer als erwartet.

Das Siegtor vor 15.3000 Zuschauern in Rennes erzielte Giulia Gwinn in der 66.Minute.

Mehr zum Thema

Frauenfußball-WM, Deutschland - China am 8. Juni 2019: Julia Gwinn bejubelt ihr Tor zum 1:0

Sport | ZDF SPORTextra -
GER - CHN 1:0
 

Der Spielbericht

von Hermann Valkyser
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.