Sie sind hier:

Als Gruppenletzter - DFB-Team scheitert in der Vorrunde

Datum:

Mit einem 0:2 verliert Deutschland gegen Südkorea. Damit ist die deutsche Mannschaft in der Vorrunde ausgeschieden.

Jang Hyun-Soo und Toni Kroos im Zweikampf
Jang Hyun-Soo und Toni Kroos im Zweikampf
Quelle: ap

Deutschland ist bei der Fußball-WM in Russland in der Vorrunde ausgeschieden. Der Titelverteidiger verlor sein drittes Gruppenspiel gegen Südkorea mit 0:2 (0:0) und beendete die Gruppe F auf dem letzten Platz. Da Schweden das Parallelspiel gegen Mexiko mit 3:0 (0:0) gewann, hätte dem DFB-Team auch ein Unentschieden nicht gereicht.

Das Löw-Team war zwar klar feldüberlegen, in der ersten Hälfte sprang aber keine einzige klare Chance heraus. Nach dem Wechsel gab es zumindest ein paar Möglichkeiten. Die Uhr tickte unerbittlich runter, ehe die Asiaten ganz spät sogar noch den Sieg perfekt machten.

Traurige Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Liveblog zum Nachlesen - Viel Kritik nach WM-Pleite

Der 27. Juni 2018 wird in die deutsche Fußballgeschichte eingehen. Erstmals scheidet die Nationalmannschaft in der Vorrunde einer WM aus. Das Drama zum Nachlesen im Liveblog.

Datum:

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.