Sie sind hier:

Die USA unter Präsident Trump - Annan beklagt moralischen Abstieg

Datum:

Seit gut einem Jahr sitzt mit Donald Trump ein Mann im Weißen Haus, der regelmäßig seine Gegner beschimpft und beleidigt. Kofi Annan zeigt sich nun besorgt.

Kofi Annan übt Kritik an US-Präsident Trump.
Kofi Annan übt Kritik an US-Präsident Trump. Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Das Gebaren von US-Präsident Donald Trump hat nach Ansicht des langjährigen UN-Generalsekretärs Kofi Annan zu einem Sittenverfall in der Politik geführt. "Unter Trumps Führung verliert Amerika all die moralischen und rechtlichen Prinzipien, für die es so viele Jahre stand", sagte der Friedensnobelpreisträger der "Welt am Sonntag".

Annan verurteilte insbesondere Trumps Twitter-Attacken. Vor allem Politiker müssten begreifen, dass Wörter aufpeitschen und Explosionen herbeiführen könnten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.