Sie sind hier:

Diesel-Fahrverbot in der Stadt - Frankfurt von Urteil enttäuscht

Datum:

Nach dem Urteil der Verwaltungsrichter bekommt auch Frankfurt ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge. Der Verkehrsdezernent der Stadt bedauert die Entscheidung.

Fahrzeugschein eines Dieselautos.
Fahrzeugschein eines Dieselautos. Quelle: Marijan Murat/dpa

Frankfurts Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) hat das Gerichtsurteil zur Einführung eines Diesel-Fahrverbots bedauert. "Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge stellen einen Einschnitt in das städtische Gesamtverkehrssystem in einem bisher nicht bekannten Ausmaß dar", sagte er.

"Sie treffen letztlich die Menschen, die im Vertrauen auf die Aussagen der Hersteller eine vermeintlich umweltfreundliche Wahl getroffen haben." Die Kommune müsse nun die Versäumnisse ausbaden, kritisierte er.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.