Sie sind hier:

Urteil in Berlin - Autoverband kritisiert Diesel-Fahrverbote

Datum:

Berlin muss Fahrverbote für Dieselautos umsetzen. So hat das Verwaltungsgericht entschieden. Die Auto-Branche findet das "unverständlich".

Berlin Friedrichstraße.
Berlin Friedrichstraße. Quelle: Arne Immanuel Bänsch/dpa

Der Auto-Branchenverband VDA hat das Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts zu Diesel-Fahrverboten als "unverständlich" bezeichnet. Der VDA erklärte, die Schadstoff-Werte bewegten sich im Jahresmittel zwischen 41 und 49 Mikrogramm und so "lediglich" um bis zu 9 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft über dem Jahresgrenzwert von 40 Mikrogramm.

Laut des Berliner Luftreinhalteplans könnten vor allem durch eine Erneuerung der Flotten voraussichtlich ab 2020 die Grenzwerte überall eingehalten werden.

Lesen Sie hier, welche Abgasnormen betroffen sind.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.