Sie sind hier:

Abgasskandal - Streit über Diesel-Umbaukosten

Datum:

Um Diesel-Abgase zu senken, wird auch über Umbauten direkt an Motoren diskutiert - und über die heikle Frage, wer das finanziert.

Gegen Diesel-Nachrüstungen auf Staatskosten gibt es Widerstand.
Gegen Diesel-Nachrüstungen auf Staatskosten gibt es Widerstand. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Im Kampf gegen zu hohe Luftverschmutzung in deutschen Städten formiert sich Protest gegen mögliche Nachbesserungen älterer Diesel vor allem auf Kosten des Staates. Autofahrer-Clubs, die Verbraucherzentralen, SPD und Grüne pochten darauf, dass die Autobauer für eventuelle Motoren-Umbauten zahlen müssten.

"Die Kosten für mögliche technische Nachrüstungen sind von den Herstellern zu tragen", sagte ein Sprecher von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.