Sie sind hier:

Dieselskandal in den USA - Bosch und Audi im Visier

Datum:

In der juristischen Aufarbeitung der Abgasmanipulationen bei Dieselfahrzeugen gibt es neue Verdächtige.

Diesel.
Diesel. Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Im Zuge des Dieselskandals ermittelt die Stuttgarter Staatsanwaltschaft nun auch gegen Mitarbeiter des Autozulieferers Bosch in den USA. Den Angaben zufolge geht es um Manipulationen der Emissionskontrolle bei Chrysler-Fahrzeugen. Außerdem durchsuchten Ermittler der Staatsanwaltschaft München II die Privatwohnungen von sechs aktuellen oder ehemaligen Audi- Mitarbeitern

Die US-Justiz hat Fiat Chrysler wie auch andere Konzerne wegen mutmaßlichen Abgas-Betrugs verklagt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.