Sie sind hier:

Digitale Weltwährung - Facebook stellt Libra vor

Datum:

Facebook will seinen Einfluss für eine weltverändernde Neuerung nutzen - eine globale Digitalwährung.

David Marcus, Manager bei Facebook. Archivbild
David Marcus, Manager bei Facebook. Archivbild
Quelle: Tobias Hase/dpa

Facebook hat eine neue globale Währung erfunden und hofft auf Milliarden Nutzer weltweit. Das Digitalgeld mit dem Namen Libra basiert ähnlich wie der Bitcoin auf der sogenannten Blockchain-Technologie, soll aber ohne Kursschwankungen auskommen.

Facebook werde keinen Zugang zu den Transaktionsdaten haben, versicherte der für das Projekt zuständige Facebook-Manager David Marcus. Für Verbraucher soll Libra im kommenden Jahr verfügbar sein.

Facebook- Sticker

Digitales Geld -
Libra: Facebook will eigene Währung einführen
 

Facebook will das weltweite Bezahlen verändern: mit einer eigenen Digitalwährung. Dabei versichert der Konzern, keinen Zugang zu den Finanzdaten der Nutzer zu bekommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.